Die geniale KOCHKISTE             
Energie sparen. Entspannt kochen. Gesund & lecker essen.                           

Cook for Change

Ernährung ist mehr als "nur" kochen und essen. Sie ist ein Kreislauf, der beim Anbau beginnt und beim Abfall endet. Ohne intakte Ökosysteme, biologische Landwirtschaft, interdisziplinäre Wissenschaft und Handwerk, motivierte Erzeuger, Hersteller und Händler können wir als Verbraucher und Konsumenten weder gut, fair und klimafreundlich kochen noch gesund und schmackhaft essen. 

Die Kochkistemethode ist folglich nur ein Glied in der langen Ernährungskette, aber ein wichtiges! Denn die Küche ist die zentrale Schaltstelle im Ernährungskreislauf und das Selberkochen ihr Herz. Der gesamte Ernährungsprozess kann also nur ökofair und ökosozial sein, wenn wir auch klimafreundlich kochen und uns miteinander vernetzen und austauschen.

Einladung zur Gruppe „Cook for Change“

In diesem Sinne möchte ich hiermit alle, die sich für Ernährung und Klimaschutz interessieren herzlich einladen, der Gruppe "Cook for Change" auf meiner Facebook-Seite "Die geniale Kochkiste" beizutreten. Kooperation statt Konkurrenz ist dabei der Leitgedanke, damit sich vitale Kontakte, freundlicher Austausch, positive Synergie-Effekte und fruchtbare und faire „Win-Win“-Partnerschaften entwickeln können.

MitarbeiterInnen / Multiplikatoren gesucht!

"Cook for Change" braucht Unterstützung in den Bereichen PR, Marketing, Social Media und Sponsoring (z. B. Crowdfunding). Du studierst etwas in dieser Richtung und suchst nach einem Thema für eine Hausarbeit, Bachelorarbeit oder Master-Thesis? Dann setze Dich mit mit in Verbindung! Am einfachsten geht das per Email: irenewild@die-geniale-kochkiste.de mit dem Betreff „Cook for Change“. 

Auch wer Ideen, Vorschläge oder von Projekten weiß, in die die geniale Kochkiste eingebunden werden kann oder wer ehrenamtliche Unterstützung für diesen guten Zweck anbieten möchte, bitte melden! 

Der Traum: Kochkiste-Laden mit Küche

Ich würde gerne einen Kochkiste-Laden mit Küche haben! Wer weiß von einer geeigneten Location? Oder bei wem oder welchem Projekt, Geschäft, Verein, Organisation oder Genossenschaft könnte ich mich einklinken? Oder wer hat eine und ist an einer Kooperation interessiert oder sucht einen Nachfolger? Auch ein gemeinschaftliches Wohn- & Arbeitsprojekt käme in Frage. Ich freue mich über Kontakte, Infos, Tipps und Vorschläge!

 

Cook for Change - Ernährung & Klimaschutz